Ändert den Ausgang des Krieges: Miliz!

      Ändert den Ausgang des Krieges: Miliz!


      Ändert den Ausgang des Krieges: Miliz!

      Wie an jedem Samstag kämpfen einige große Gilden darum, ihr eigenes Gebiet zu regieren.

      Was aber, wenn Ihr nicht zu einer der großen Gilden gehört?
      Ganz einfach! Wählt eine Seite, tretet der Miliz bei und zeigt Eure in den Eroberungskriegen, was Ihr könnt.

      Eroberungskriege waren einst nur Inhalt für die großen Gilden, aber mit der Miliz ändert sich das nun!
      Eine Gilde, die an einem Eroberungskrieg teilnimmt, muss gut vorbereitet sein und einige Bedingungen erfüllen.

      Die Miliz bietet auch Mitglieder kleinerer Gilden, die Möglichkeit als Söldner an einem Belagerungskrieg teilzunehmen.
      Dadurch haben noch mehr Abenteurer die Möglichkeit den Ausgang des Krieges zu beeinflussen.

      Um in der Miliz eine herausragende Position einnehmen zu können, solltet Ihr aber über gute Ausrüstung verfügen und Erfahrung im PvP haben.
      Jeder, der ein Mitglied einer Gilde ist und kombinierte AK und VK über 400 hat, kann sich bei der offensiven oder defensiven Miliz registrieren.


      Inhaltsverzeichnis


      1 Was ist die Miliz?
      2 Registrierung
      3 In der Miliz kämpfen
      4 Kampf und Belohnungen

      Was ist die Miliz?

      Eine Miliz ist eine Gruppe von Abenteurern, die nur für einen Eroberungskrieg eingestellt wurde.
      Wenn Ihr den Eroberungskrieg als Mitglied der Miliz beitreten möchtet, könnt Ihr die üblichen Schritte und Bedingungen überspringen, die für die Teilnahme an einem Eroberungskrieg in einer Gilde erforderlich sind.
      Beispiel: Eroberungskrieg in Calpheon
      Wenn Ihr in einer Gilde seid und Eure kombinierten AK und VK über 400 liegen, qualifiziert Ihr Euch für die Registrierung bei der offensiven oder der defensiven Miliz von Calpheon.
      Wenn Eure Miliz gewinnt, erhält Eure Gilde Gildenvermögen als Belohnung. Ihr selbst erhlatet Silber und Aktivitätspunkte.

      Registrierung

      RegistrierungJeder Abenteurer in einer Gilde, der über 400 kombinierte AK und VK besitzt, kann sich für die offensive oder defensive Miliz bewerben.

      Die Bewerbung ist eine Stunde vor Kriegsbeginn 45 Min. lang möglich.

      Aktuell:

      · EU Miliz-Registrierung: Beginn 17:00 UTC / Ende 17:45 UTC
      · NA Miliz-Registrierung: Beginn 00:00 UTC / Ende 00:45 UTC

      Ab der Wartung am 08.11.

      · EU Miliz-Registrierung: Beginn 18:00 UTC / Ende 18:45 UTC
      · NA Miliz-Registrierung: Beginn 01:00 UTC / Ende 01:45 UTC

      Wenn die Registrierung beginnt, drückt [ESC] und wählt Miliz aus dem Menü aus.

      Eine Liste mit Gebieten wird erscheinen, in denen später am Abend ein Eroberungskrieg stattfinden wird.
      Wählt ein Gebiet und dann eine Seite aus.
      Ihr müsst Euch auf dem 1. Server des Gebietes befinden, für das Ihr Euch registrieren möchtet (z. B. Calpheon Eroberungskrieg, Server Calpheon 1).

      Eine maximale Anzahl von 10 Mitgliedern der gleichen Gilde kann sich für die Miliz pro Gebiet registrieren.
      Wenn das Maximum erreicht ist, können sich Mitglieder der gleichen Gilde nur für eine Miliz eines anderen Gebiets bewerben.

      Wenn Ihr Eure Bewerbung bei einer Miliz abbrecht, könnt Ihr Euch am gleichen Tag nicht für eine andere Miliz registrieren. Bitte trefft Eure Entscheidung mit Vorsicht.

      Nach der Bewerbungsphase könnt Ihr überprüfen, ob Ihr für die Miliz ausgewählt wurdet.



      Bitte beachtet, dass durch die Bewerbung für die Miliz, eine Teilnahme nicht garantiert ist.

      Die offensive und die defensive Miliz besteht jeweils aus einer maximalen Anzahl von 50 Abenteurern.
      Wenn sich mehr als 50 Abenteurer bewerben, werden 50 nach dem Zufallsprinzip ausgewählt.
      In unserem Beispiel wird es also 50 Abenteurer in der defensiven Miliz von Calpheon und 50 in der offensiven Miliz von Calpheon geben.

      Wenn es insgesamt weniger als 50 Bewerbungen (auf beiden Seiten zusammen) für ein Gebiet gibt, wird in diesem Gebiet keine Miliz gegründet.

      Es gibt eine Ausnahme für die maximale Anzahl von 50 Abenteurern:

      Wenn es in dem Gebiet für einen Eroberungskrieg eine defensive und offensive Gilde gibt, dann könnt Ihr Euch wie gewöhnlich entweder für die offensive oder defensive Miliz registrieren.
      Wenn es für dieses Gebiet jedoch nur eine defensive Gilde und keine offensive Gilde gibt, könnt Ihr Euch nur für die offensive Miliz registrieren.
      In diesem Fall wird die maximale Anzahl an Abenteurern in der offensiven Miliz von 50 auf 100 erhöht.

      Wenn die gleiche defensive Gilde ein Gebiet für mehr als eine Woche besetzt hat, wird die maximale Anzahl an Abenteurern der offensiven Miliz für dieses Gebiet pro Woche um 10 erhöht.
      Wenn z. B. die gleiche defensive Gilde Calpheon für 2 Wochen besetzt hat, können maximal 60 (50 + 10) Abenteurer in der offensiven Miliz registriert sein. Wenn die gleiche defensive Gilde Calpheon für eine weitere Woche besetzt hält, wird das Maximum auf 70 (50 + 20) erhöht, und so weiter.

      In der Miliz kämpfen


      Sobald bestätigt wurde, dass Ihr für die Miliz ausgewählt wurdet, achtet darauf, auf dem richtigen Server zu sein (Server 1 des Gebiets, in dem Ihr kämpfen werdet).
      Klickt nach Beginn des Eroberungskriegs auf der linken Seite der Minikarte auf das Symbol [Zur Miliz!], um Euch zum Startpunkt zu bewegen und an der Schlacht teilzunehmen.

      Für Mitglieder der Miliz werden alle Familiencharaktere und Gildennamen angezeigt. Milizmitglieder werden hingegen einfach als <Offensive Miliz> oder <Defensive Miliz> angezeigt.

      Ein Symbol wird ebenso über dem Kopf eines jeden Charakters erscheinen.
      Ein Schwertsymbol beutet offensive Miliz und ein Schildsymbol defensive Miliz.

      Milizsymbole werden zusätzlich in der folgenden Farbe markiert:

      Millizsymbolfarben

      Für Abenteurer, die nicht am
      Eroberungskrieg teilnehmen
      Offensive Miliz: Rot
      Defensive Miliz: Blau
      Für Abenteurer, die am Eroberungskrieg
      teilnehmen
      Opposition: Rot
      Verbündete: Blau




      Als Milizmitglied könnt Ihr nur die Gilde oder Miliz der Opposition angreifen.

      Ein Mitglied einer defensiven oder offensiven Gilde kann Erzwungenes PvP initiieren und alliierte Milizmitglieder attackieren, ohne Karma zu verlieren. Daher
      solltet Ihr immer achtsam sein.

      Aktuell:

      · EU Postenkrieg: Beginn 18:00 UTC / Ende 20:00 UTC
      · EU Eroberungskrieg: Beginn 18:00 UTC / Ende 22:00 UTC
      · NA Postenkrieg: Beginn 01:00 UTC / Ende 03:00 UTC
      · NA Eroberungskrieg: Beginn 01:00 UTC / Ende 05:00 UTC

      Ab der Wartung am 08.11.

      · EU Postenkrieg: Beginn 19:00 UTC / Ende 21:00 UTC
      · EU Eroberungskrieg: Beginn 19:00 UTC / Ende 23:00 UTC
      · NA Postenkrieg: Beginn 02:00 UTC / Ende 04:00 UTC
      · NA Eroberungskrieg: Beginn 02:00 UTC / Ende 06:00 UTC

      Siegbedingungen der Miliz

      Offensive Miliz
      Kommandoposten der Defensive ist zerstört
      Defensive Miliz
      Alle Kommandoposten der Offensive sind zerstört
      oder
      Kommandoposten der Defensive erfolgreich verteidigt

      Selbst, wenn die offensive Miliz ihre Siegbedingungen erfüllt hat und alle Kommandoposten der Defensive zerstört sind, gibt es keine Garantie, dass eine offensive Gilde den Eroberungskrieg gewonnen hat.
      Wenn mehr als ein Kommandoposten der Offensive am Ende des Eroberungskriegs übrig bleibt, wird das Gebiet befreit.

      Um den Kommandoposten der Defensive erfolgreich zu verteidigen, muss eine der folgenden Bedingungen erfüllt sein:

      1. Das BURGTOR ist vor 22:00 Uhr noch nicht zerstört
      2. Das INNERE TOR ist vor 22:30 Uhr noch nicht zerstört
      3. Kommandoposten in der BURG ist vor 23:00 Uhr noch nicht zerstört


      Wenn eine der oben stehenden Bedingungen erfüllt ist, gewinnen die defensive Gilde und die defensive Miliz.
      Wenn also die 1. Bedingung nicht erfüllt ist, kann die Defensive weiter um die Erfüllung der 2. oder 3. Bedingung kämpfen.

      Wenn Ihr während eines Kampfes in der Miliz getötet werdet, könnt Ihr auswählen, ob Ihr in der nächsten Stadt oder im ausgewählten Milizgebiet wiederbelebt werden wollt.

      Wenn Ihr jedoch zu weit entfernt vom Wiederbelebungspunkt der Miliz getötet worden seid, werdet Ihr automatisch in der nächsten Stadt wiederbelebt.

      Kampf und Belohnungen

      Kampf und BelohnungenIn der Miliz zu kämpfen bietet Euch bis zu drei Stunden Kampfgeschehen. Dadurch könnt Ihr Eure PvP-Talente trainieren und es gibt Euch eine Idee, wie die Teilnahme in einem Posten- oder Eroberungskrieg wäre.

      Alle Mitglieder der Gewinnermiliz erhalten zusätzlich zu 1.000 Aktivitätspunkten und 1.000.000 Silber , 20.000.000 Gildenvermögen.

      ※ Die Belohnungen durch Gildenvermögen können sich in Zukunft ändern.
      ※ Anleitungsinhalte können sich von neuen Updates und inhaltlicher Veränderung unterscheiden.


      Quelle
      Carpe Diem et memento mori
      " Sieg bedarf keiner Erklärung, Niederlage erlaubt keine. "
      .."wir müssen zuerst das Leben gewähren, um den Tod auferlegen zu können"..
      Nachtvogel
      Könige repräsentieren,aber die wahre Macht liegt im verborgenen