Anthem: Neues Action-Rollenspiel mit Open World von Bioware

      Anthem: Neues Action-Rollenspiel mit Open World von Bioware

      Auf der E3 stellte Bioware das neue Spiel Anthem vor.
      Anthem ist ein Mix aus Action-Rollenspiel und Shooter-Elementen, welches in einer Art Open World spielt - von Bioware selbst als Shared World betitelt.

      Wie in The Division oder Destiny könnt ihr in Anthem mit Freunden losziehen, um gemeinsam die Story zu erleben und Missionen abzuschließen.
      Auf der Webseite von Anthem wird jedoch erklärt, dass ihr immer nur in einer Gruppe von höchstens vier Spielern unterwegs seid. Das ist dann zwar kein neues Community Spiel, aber dennoch ein Grafischer Leckerbissen.

      Anthem setzt auf eine "Shared World" - sozusagen eine Art MMO-Open-World wie sie auch in Destiny oder The Division vorhanden ist.
      Die laut Entwicklern "großartige Bioware-Story" dürft ihr aber auch im Solo-Spiel komplett erleben. Für Bioware ist es demnach sehr wichtig, dass jeder Spieler Anthem so spielen kann wie er möchte.

      Über die Möglichkeit von Romanzen mit Charakteren im Spiel wollten die Entwickler zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht reden.
      Der Plan für Anthem ist, dass Spieler wirklich für eine lange Zeit mit der Erkundung der Welt beschäftigt sind. Deshalb ist die Spielwelt auch so aufgebaut, dass sie von Bioware stetig erweitert werden kann.

      Viel Spaß beim anschauen

      Anthem – Offizieller Teaser-Trailer




      Anthem – Offizielle Gameplay-Enthüllung



      Carpe Diem et memento mori
      " Sieg bedarf keiner Erklärung, Niederlage erlaubt keine. "
      .."wir müssen zuerst das Leben gewähren, um den Tod auferlegen zu können"..
      Nachtvogel
      Könige repräsentieren,aber die wahre Macht liegt im verborgenen