Q&A vom 23.02.2016