Angepinnt Gildenregeln der Mystical Lights in ArcheAge

    Gildenregeln der Mystical Lights in ArcheAge

    Gildenregeln der >> Mystical Lights << in ArcheAge



    § 1 Innenpolitik

    § 1.1. Community
    Jedem in die ArcheAge-Gilde aufgenommenen Spieler steht es frei der Community beizutreten.
    Dies ist erwünscht, aber kein MUSS. Voraussetzung hierfür ist ein Mindestalter von 15 Jahren.
    Die Communityregeln werden mit Eintritt wirksam.

    § 1.2. Allgemein
    Jeder, der Gilde zugehörige Mitspieler, verpflichtet sich, alle Spieler und insbesondere seine Mitstreiter zu respektieren und einen gepflegten Umgangston zu wahren. Dies zählt sowohl in den einzelnen Chats ingame, wie auch in den internen Foren, sowie auf dem TS-Server.

    § 1.3. Aktivität
    Ein wesentlicher Bestandteil der Gilde ist die Aktivität:

    § 1.3.a Forum
    Die Anmeldung/Registrierung an unserem Forum ist Pflicht.
    Es besteht weiterhin die Pflicht sich regelmäßig im Forum über wichtige Bekanntmachungen (Termine, Absprachen, Regeländerungen, etc) zu informieren.
    Das Posten im Forum ist keine Pflicht, aber gerne gesehen.
    Ebenso ist es keine Pflicht an Umfragen/Abstimmungen teil zu nehmen, jedoch ebenfalls erwünscht.
    Anmerkung!
    Spieler welche nicht der Community beitreten haben keinen Zugriff auf die internen Community Foren und gelten auf dem MLGC-Teamspeak als unregistrierte User.

    § 1.3.b Gildenaktivität
    Wir erwarten das unsere Member nach ihren Möglichkeiten an gemeinsamen Gildenerfolgen mitarbeiten.
    Die jeweiligen Aktivitäten werden im Forum und soweit möglich ingame frühzeitig angemeldet.
    Feste Termine werden wir an unserem ersten Gildentreffen definieren.
    Die Teilnahme daran ist erwünscht und wird auch von Membern, welche zu diesen Zeiten ingame online sind, erwartet.

    § 1.3.c Zugehörigkeit
    Wir setzen voraus das unsere Member ihre Zeit ausschließlich unter dem Banner der >>Mystical Lights<< verbringen. Weitere Gildenzugehörigkeiten werden weder toleriert noch akzeptiert.
    Bei einem Verstoß gegen diese Regelung wird ein direkter Gildenausschluß erfolgen.
    Über begründete Ausnahmeregelungen ist mit der Gildenleitung „vorab“ Rücksprache zu halten.

    § 1.4. Abwesenheit
    Sollte ein Spieler 7 Tage oder länger durchgehend abwesend sein muss er sich vorher IG oder im Forum abmelden. Mitglieder der Mystical Lights, die länger als 14 Tage unentschuldigt nicht mit mindestens einem ihrer Chars ingame waren, werden aus der Gilde verwiesen. Diese Spieler können jedoch wieder in die Gilde aufgenommen werden, falls eine entsprechende Begründung für die unentschuldigte Abwesenheit vorliegt.

    § 2 Handel
    Es wird erwartet, dass der Handel innerhalb der Gilde ohne übermäßige Begünstigung einzelner Spieler getätigt wird.

    § 2.1. Gildencrafting
    Member welche in Funktion des Gilden-Crafting tätig sind, verpflichten sich die ihnen zur Verfügung gestellten und verwendeten Ressourcen ausschließlich der Gildenbank, bzw. den Gildenmembern, zur Verfügung zu stellen.
    Abweichungen davon müssen mit der Gildenleitung abgesprochen werden.
    Für die jeweiligen Berufe werden Main-Crafter festgelegt, die
    a) von allen „nicht“ Craftern mit Materialien versorgt werden
    b) für die Gilde und Gildenmitglieder unentgeltlich craften
    c) für Sonderwünsche lediglich die Materialkosten „in Rechnung“ stellen sofern sie nicht geliefert werden
    Von allen „nicht“ Craftern wird erwartet, dass sie sich regelmäßig um den Ressourcennachschub für die Crafter kümmern. Da es in ArcheAge keine stufenbeschränkten Ressourcen gibt, kann jedes Mitglied, jederzeit, jegliche Ressource (sofern Arbeitskraft vorhanden ist) sammeln.
    Eine genaue Regelung über die Ressourcenverteilung /-Lagerung wird beim ersten Gildentreffen festgelegt.

    § 3 Außenpolitik
    Es ist strengstens untersagt, interne Gildendaten nach außen zu tragen und/oder mit Gildenfremden über die Vorgangsweise innerhalb der Gilde zu sprechen.

    § 4 Infrastruktur der Gilde:

    § 4.1.0 Neue Mitglieder
    Mitglieder können alle Spieler werden, die mindestens 15 Jahre alt sind. Eine Aufnahme kann direkt ingame erfolgen und die Mitgliedschaft beginnt im Status „Anwärter“ und bedingt noch nicht die Anmeldung am Forum. Spätestens mit dem Ende der Trialzeit und vor dem Aufstieg in einen höheren Rang muss eine Registrierung am Forum und eine schriftliche Bewerbung eingereicht werden.
    Über begründete Ausnahmen entscheidet die Gildenführung. Eine begründete Ausnahme liegt im Allgemeinen nur vor, wenn Spieler der Mystical Lights
    a) längere Zeit mit dem/der Bewerber/in zusammen gespielt haben oder
    b) den/die Bewerber/in persönlich kennen
    und sich für diese Person in der Bewerbung aussprechen.
    Bei Bedarf kann die Gildenführung einen allgemeinen oder beschränkten Aufnahmestopp verhängen.

    § 5.1 Die Stufen

    § 5.1.0 Anwärter
    Neue Mitglieder sind die ersten 2 Wochen in einer Trialphase. Danach entscheidet die Gildenführung über die Aufstufung in höhere Ränge.
    In Ausnahmefällen kann die Trialzeit verlängert werden.
    Ist die Trialphase überstanden, wird ein höherer Titel mit allen Rechten und Pflichten verliehen.

    § 5.1.1 Höhere Titel
    Jedes Mitglied der Gilde hat das Recht an Wahlen oder Umfragen teilzunehmen. Umfragen und Wahlen finden ausschließlich im Forum statt. So kann vergewissert werden das jeder Bürger auch nur eine Stimme abgibt. Umfragen und Wahlen laufen grundsätzlich 1 Woche. Abweichende Laufzeiten müssen bekannt gegeben werden. Wer bis zum Ablauf der Laufzeit sein Wahlrecht nicht in Anspruch nimmt, hat nach Ablauf der Wahl kein Recht mehr die Entscheidung anzufechten.
    Erst mit höherem Titel erhält man Zugang zu den internen Foren. Der Zugang zu den internen Foren ist mit dem Beitritt in die Community gekoppelt. (siehe § 1.3.a Forum)
    Die Festlegung der „höheren Titel“ / Gildenränge wird auf dem ersten Gildentreffen besprochen/festgelegt.

    § 5.1.2 Gildenführung
    Die Gildenführung besteht aus dem Gildenmeister und seinem Stellvertreter.
    Unterstützt werden diese durch Offiziere. Die Definition der Offiziersposten wird beim ersten Gildentreffen festgelegt (siehe auch § 5.1.1 Höhere Titel.
    Die Gildenleitung trifft Entscheidungen in gemeinsamer Absprache.

    § 6 Sonstiges
    Die Nutzung des TeamSpeak wird grundsätzlich gewünscht. Besondere Absprachen für die Verteilung der Aufgaben innerhalb der Mystical Lights sind im internen Forum zu bestätigen. Anwärter erhalten vorab eine Grundeinführung zu diesen Punkten.

    § 7 Verstöße
    Verstöße gegen die Gesetze werden in der Gildenleitung besprochen, in schwerwiegenden Fällen direkt abgeurteilt.
    Die Strafen gibt die Gildenführung nach der Beratung bekannt. Sie reichen von Ermahnungen bis zum Ausschluss aus der Gilde. Die Entscheidungen werden im Forum veröffentlicht.

    Die Gildenleitung von ArcheAge
    Elias