Archeage

      Hiho,

      auch wenn es sicherlich noch in weiterer Ferne liegt, möchte ich hier mal das Augenmerk auf Archeage richten. Was ich bisher gesehen habe, erinnert stark an Dark & Light, mit einer sehr freien Welt.

      Man kann nciht nur seine eigenen Burgen bauen:




      Sondern auch z.B. Schiffe





      Impressionen aus der letzten Closed beta Phase:




      Sieht für mich sehr interessant aus, ich werds auf jeden Fall im Auge behalten.

      Im Moment ist es in Korea in der Closed Beta, ein Release Termin steht noch nicht fest, auch nicht wann es zu uns kommen könnte.

      Mehr Infos unter www.archeage-portal.net
      Wenn ich die See seh, brauch ich kein Meer mehr.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Wayne“ ()

      Wayne hat ja bereits Arche Age ins Rennen geworfen und da ich derzeit ja mein Augenmerk in die Zukunft richten muss habe ich mir das mal genauer angesehen bzw. versucht die beste Informationsquelle aufzutun.

      Über Ostern ist mir das dann vortrefflich gelungen ^^

      Es gibt einen hervorragenden Bericht eines CBT4 Testers.
      Nehmt Euch ein bischen Zeit (3-4 Stunden) für den Beitrag, da er 1. Englisch 2. ausführlich und 3. mit mehr als 3,5h Videomaterial ausgestattet ist.

      Arch Age CBT4 Bericht
      Tip zu den Videos:
      Video 14 Bau des großen Hauses 34:01 erst ab ca. 13:00 schauen und den Ton abstellen... Die kleine Manga Queen - am Anfang des Videos zu sehen - quatscht ständig und wenn sie nix zu sagen hat trällert sie die Game Musik mit ^^
      Video 21 In Jail 9:47 vorlaufen lassen bis er er aus der Zelle raus ist ^^

      Sollte meine begrenzte Zeit es erlauben werde ich den Text mal übersetzen udn hier ordentlich einbinden :rolleyes:

      Viel Spaß damit

      Gruß
      Elias
      Wie ich gerade erfahren habe, hat es auf buffed.de vor 2 Tagen ebenflass einen Bericht gegeben.

      Hier gibt es zwei deutsch kommentierte Videos (insgesamt 90 Min) zu Arch Age

      Arche Age Bericht auf Buffed.de


      Zudem ist dort auch ein Q&A mit den deutschen Betatestern über 100 Minuten enthalten.

      Vielleicht hat sich eine Übersetzung dann erübrigt wenn dort alles erklärt wird. (habs mir noch nicht anhören können)

      Gruß
      Elias
      Kennt wer jemanden aus Südkorea mit ner Hdynummer? Aktuell gibt es einen OBT. So richtig klug werd ich aus den Foren leider nicht. Manche brauchen wohl bei Accounterstellung die Angebe einer Hdynummer aus Südkorea. Bin aktuell mal den Client am downloaden (10,2 GB). Wir bissel dauern bis ich weiß, ob man nun diese Hdynummer braucht *g*.
      Um hier mal ein bisserl auf dem Laufenden zu bleiben:


      Der Publisher für den europäischen Markt wird.....tadadadaaaa: TRION!

      Zum Thema Release:
      Trion aims to launch the game later this year in North America, Europe, Turkey, Australia, and New Zealand.

      Im Frühjahr übersetzen, im Sommer / Herbst in die Beta und im Herbst / Winter dann ab zum Release. :)
      Könnt ja klappen...

      Der ganze Artikel:
      TRION WORLDS AND XLGAMES TEAM UP TO BRING HIGHLY ANTICIPATED ARCHEAGE® TO WESTERN MARKETS

      Trion Anchors its Global Platform Offering with the Premier Asian Developer

      Redwood Shores, CA (Jan. 24, 2013) – Leading online games company Trion Worlds and renowned South Korea-based game developer XLGAMES have entered into a strategic agreement for Trion to exclusively publish and operate ArcheAge® in the West. Created by Jake Song, best known for his hit game Lineage, the highly anticipated ArcheAge is poised to be the most polished massively multiplayer online role-playing game (MMORPG) coming out of Asia. Trion will host the game on its Red Door platform in North America, Europe, Turkey, Australia and New Zealand.

      "We're thrilled to be working with Trion Worlds, a company who is setting a new standard for gaming by embracing original, high-quality IPs on a dynamic connected platform," said Jake Song, CEO and founder of XLGAMES. "We are impressed with Trion's track record as they have consistently delivered against an unwavering vision; we are confident partnering with Trion will help bring ArcheAge a successful game that satisfies audience both in East and West."
      "We're very impressed with ArcheAge, and the level of anticipation for the game is absolutely astonishing," said Dr. Lars Buttler, CEO and founder of Trion Worlds. "We are very proud of the catalog of world-class games we will be offering through Red Door. Now, with ArcheAge, we are bringing the best in Asia onto our platform."

      Having gone through more than six years of development and nearly two years of closed testing, ArcheAge introduces players to a fantasy sandbox world where they begin their journey on one of two continents: Nuia and Harihara. From there, everything else is up to the player, from what character they play, to where they go, and why. The game promises to remove the restrictions that have hindered other MMORPGs, especially concerning character classes and skills. ArcheAge started its commercial service on January 16 in South Korea.

      ArcheAge is the latest premium online game to join Trion's growing roster of titles on the Red Door platform. Red Door is a full-scale publishing and development solution enabling unprecedented flexibility and control for game monetization teams. The platform offers a sophisticated server architecture as well as proprietary toolsets positioned to radically speed up the time-to-market for developers who want to create the next generation of AAA games. In 2012, Trion also announced a joint venture with leading European games company Crytek to co-publish and co-operate the award-winning online first-person shooter Warface® in the West through GFACE® powered by Trion's online platform.

      For more information on ArcheAge, visit ArcheAgegame.com

      About Trion Worlds

      Trion Worlds is the leading publisher and developer of premium games for the connected era. Powered by a breakthrough development and publishing platform, Trion is revolutionizing the way games are developed, played and sold. Trion's world-class team delivers high-quality, dynamic, and massively social games operated as live services across the biggest game genres and devices, including the critically acclaimed blockbuster, Rift® and the highly-anticipated End of Nations® and Defiance™. Trion is headquartered in Redwood City, Calif., with offices in San Diego, Calif., Austin, Texas, and at Trion Worlds Europe in London, UK.

      For more information, please visit trionworlds.com

      About XLGAMES

      XLGAMES was founded in 2003 by the iconic Korean developer Jake Song (Korean name – Song Jae Kyung), the developer of 'Lineage' and 'The Kingdom of the Winds'. XLGAMES developed Dynamic MMORPG ArcheAge, which aims to be a game where players can pioneer and evolve their own world with their free will. ArcheAge is signed for distribution in China with Tencent, Japan with GameOn, and Taiwan, HongKong, Macao with FunTown. ArcheAge first introduced its signature features through G-Star, the largest game show in Korea, in 2010.

      For more information, please visit xlgames.com/en

      Ein einzelner Sonnenstrahl fällt durch das Fenster mitten auf unser Bett. Meine Frau liegt neben mir und schläft noch tief und fest. Ich stehe auf. Öffne die Fenster und lasse die frische Luft hinein. Vom Fenster aus kann ich auf unseren kleinen Garten und das Meer schauen. Auf dem Stuhl liegt meine Kleidung von gestern, sie muss ausreichen.

      Ob ihr es glaubt oder nicht, ich befinde mich gerade nicht in Die Sims, sondern in ArcheAge, einem ‚Sandbox‘ MMORPG. Hier treten plötzlich Housing und Crafting in den Vordergrund und sind mit typischen MMO-Inhalten wie Questen gleichgestellt. Zurück in der Welt von ArcheAge:

      Ich ziehe sie mir über und gehe vor die Tür. Dort hacke ich uns Holz in handliche Stücke und zünde damit ein gemütliches Herdfeuer an. Danach hänge ich einen Topf mit Wasser über das Feuer und rupfe aus dem Garten etwas Gemüse. Meine Frau ist eigentlich für das Kochen zuständig, doch war es gestern nach meiner Rückkehr ein großer Schock für sie, als ich ihr von dem Angriff des Kraken erzählt habe.

      Der Kraken, die bisher neuste Errungenschaft in ArcheAge. Denn die drei Kontinente, auf denen unsere Helden unterwegs sein werden, kann man nur per Schiff erreichen. Die Überfahrten sind nahe an der Echtzeit angelegt und man ist während der Schifffahrt sowohl für feindliche Spieler als auch Meeresungeheuer wie den Kraken angreifbar.

      Deshalb lasse ich sie schlafen und die Ruhe genießen. Ich werfe das Gemüse in den Topf, etwas Gewürze und einige Schenkel Fleisch dazu und mein Frühstück ist so gut wie fertig.

      Ungewöhnlich viele Interaktionen mit der Umgebung, wie beispielsweise zu zweit in einem Bett liegen, auf Stühlen sitzen und Fenster öffnen, sind bereits im Spiel integriert. Ein Plus für jeden Rollenspieler und Detailliebhaber.

      Inzwischen ist auch meine Frau aufgewacht und scheint erstaunt über das Frühstück zu sein. Gemeinsam sitzen wir am Tisch und nehmen die Mahlzeit ein. Ich erzähle ihr davon, dass ich nach dem Essen an die Docks gehen werde, um nach unserem Schiff zu sehen. Wir sind Seeleute und transportieren Waren über die großen Ozeane zwischen den drei großen Kontinenten hin und her. Das Leben auf See wurde immer gefährlicher. Nicht nur Piraten sondern auch Meeresungeheuer machen uns Seeleuten nun die Überfahrt schwer.

      Als ich mich auf den Weg zu den Docks mache, werfe ich noch einen Blick zurück zu meiner Frau und unserem kleinen Dorf. Sie harkt den Garten, weiter hinten auf dem Feld steht einer unserer Nachbarn, er füttert sein Vieh, ein anderer hackt Holz und wieder andere bauen gerade gemeinsam ein neues Haus. Unser Dorf wächst.
      Nach einigen Schritten komme ich an den Klippen an, ich löse meinen Flugdrachen und lasse mich mit seiner Hilfe hinunter zum Meer gleiten.

      Mit Hilfe von Flugdrachen weite Strecken zurücklegen, ist kein Problem, solange man von einer erhöhten Position aus startet. Auch Reittiere sind bereits im Spiel integriert. Jedoch kann man die drei Kontinente nur mit dem Schiff bereisen, es wird keine kontinentübergreifende Teleportationsmöglichkeit geben, da der Entwickler Jake Song (bekannt aus LineAge II) der Meinung ist, dass Teleportationen dem Spieler das Gefühl der Weitläufigkeit und der Größe der Karte nehmen.

      Ich lande direkt auf dem Deck unseres Schiffes. Die Lady wurde ziemlich mitgenommen. Überall werkeln meine Kameraden, um die Lady wieder auf Vordermann zu bringen. Einige sitzen an der Reling und angeln das Mittagessen für die Crew.

      Ich bekomme den Auftrag zum nächsten Schneider zu gehen, um Leinen zu besorgen. Das Segel ist gerissen. Einige andere müssen die Planken ausbessern. Ich bekomme einen Esel, der mir beim Transport der schweren Leinentücher hilft...

      mehr