WoW WOTLK noch nicht durchgespielt???

      Wenn ich sehe, dass einige von uns seit dem Addon Urlaub bzw. frei haben und bis jetzt "erst" max. Level 75 geschafft haben, frage ich mich, was 25Nov da investiert haben muss.
      Das kannn die letzten Tage ja nur mind. 20 Std. Spielzeit täglich bedeuten. Schlafentzug, Aufpuschmittel, Stress ... wo bleibt denn da der Spielspaß?

      Gut - sie sind Erster und haben sicher auch sämtliche Rekorde gebrochen, aber für mich sind die Leute etwas bekloppt.
      Ich finde, dass das eine recht beachtliche Leistung ist, genug gute Spieler zu finden die sich an so einer "Mammutaktion" beteiligen. Was wohl weiger etwas mit entspanntem leveln zu tun hat sondern schon eher in Stress ausartet.
      Was mich interessieren würde ist, ob alle die mitgemacht haben Erfahrung aus der Beta haben und entsprechend die Levelphase und den Content danach schonmal gespielt haben und inwiefern so etwas möglich wäre ohne eine derart offene Betaphase.
      Vielleicht wäre es etwas spannender für die Live Realms Raidinstanzen nur intern ausgiebig zu testen was aber für Blizzard auch mti viel mehr Aufwand verbunden wäre.
      Beindruckend auf jeden Fall, nur ganz clear sieht es für mich noch nicht aus, da "nur" zwei Raidinstanzen aufgelistet sind. Gibt es eigentlich schon einen Plan für den Weg durch die 80er Raid-Inis? Also welche Inis man schaffen muss um in die nächste zu kommen?
      Denn außer Naxx kenn ich keinen eue Raid-Ini und kann dadurch auch deren Fortschritt ned zuordnen.
      Das Interessante an so einer Aktion ist ja weniger die Tatsache, die Raid-Inis geschafft zu haben. Die waren von den Beta-Server her ausreichend bekannt, was Taktiken und so angeht. Der eigentliche Kracher ist ja, daß die jetzt bereits 25 80er aufbieten können! 8|

      Also, bei meinem Spieltempo bin ich vielleicht zu Weihnachten 80.... nur mal so als Vergleich. :huh:
      Hallo,

      die spielen in ein ganz andere Liga denke ich mal und die frage bleibt ob das überhaupt erstrebenswert ist. Ich versuche auch möglichst schnell voran zu kommen, wobei ich mir manchmal die Frage stellen ob das eigentlich so gut ist. Ich meine es gibt so viele nette Details in dieser Erweiterung, auch bei den Quests und man jagt so einfach durch. Bin jetzt knapp 72 und habe den Eindruck die letzte Gegend (Tundra) gar nicht gesehen zu haben, schon merkwürdig. Nun gut bin jetzt bei den Drachen wird wohl ähnlich verlaufen.

      Vorkosigan
      Das geht mir ähnlich wie Vorko... Warum soll ich denn als erster 80 sein? Da steh ich dann da wie vor BC und weiss nich weiter... Gut vielleicht nicht gleich aber dann eben schneller als wenn ich das ganz gechillt angehe... dann hab ich länger was von :)
      auch meine Bestrebung laufen nicht dahin einer der ersten 80er zu werden ( der zug is' eh abgefahren *gg ).
      aber ich hör sie schon jaulen die 'raser' : ' mir ist sooo langweilig...' keiner spielt mit mir und ich kenn schon alles :thumbdown:

      genau so klingt es mir noch in den ohren von einigen ehemaligen die unbedingt schnellst möglich 70 werdeb wollten.

      ich genieße auch kleine details am rande und queste mich so durch

      dro schrieb:

      Also ich persönlich bewerte diesen Erfolg auch nicht unbedingt so hoch ein. Schliesslich sind das alles Profizocker die damit ihr Geld verdienen........das wär ungefär so wie wenn Bayern München das Ortsturnier in Buxtehude gewinnen würde


      Richtig Daniel die verdienen damit ihr Brot und von daher.Btw ist das Addon mit nichten Durchgespielt weil da nämlich noch 2 Contend patches mindestens Kommen werden,und der Erste soweit ich weiß noch 2 10/25er beinhalten wird weil Arthas lebt nämlich noch und Hockt im Frozen Throne.


      Naja das "Clear" bezieht sich auf den momentan Verfügbaren Content und der is clean. Nette Leistung, aber wie gesagt die Jungs verdienen damit ihr Brot und sind zum großteil echt gute Spieler.
      Du lebst nur einmal, also genieße dein Leben in jeder Lage!


      And my ears are wearing head phones
      that do play my favourite songs
      not music im told to like
      but the songs that make me dance along

      Elias schrieb:

      Wie sieht es denn mit der Aussage aus, dass WOTLK zu "leicht" geworden ist und keine wirkliche Herausvorderung mehr ist... *neugierig frag*
      Also ich hab noch keinen grossen Unterschied zum questen aus BC oder Ur-WoW gemerkt. Questgebiete sind nur riesig was das Gerenne von A nach B teilweise stark hinaus zögert
      nein?? also ich finde mit dem neuen addon sind die wege zT auf jeden fall kürzen vor allem weil man oft vom greifen oder irgendwelchen motorviehekeln(>ka wie man des schreibt) irgendwohin gebracht wird , ausserdem gab es (>ich rede jetzt speziell vom fjord) kaum extreme kill quests im fjord unter 120quests gab es ca 3oder so wo ich 15killen musste und das war in bc ja noch nciht mal das limit jetzt die letzten paar quests da muss ich auch vielle killen aber naja auch gab es ja im fjord diese vorrichtung mit der harpune geiles feature und hat den weg verkürzt alle quests gehen insgesamt schneller und sind "more featured" als pre wotlk und vor allem einige inis gehen ja extremst schnell so ist meine subjektive meinung vom ersten questen im fjord find ich besser als wenn ich schreibe "hat sich kaum was verändert" dickes lob einmalig an blizzard ...... natürlich wird sich das bestimmt ändern nach den ersten schritten mehr killquests und längere inis > war erst gestern bestimmt 1,5-2h ahn kahet war allerdings auch erster run für gesamte gruppe und sehr nice^^ka was sagen denn die 77 dazu die müssten doch mehr darüber wissen aber die sind bestimmt am zoggen XD :D hf @ all thx an dieser stelle an satoria maggimeister daeidra (>oder so^^) kaeldan und den hunter von V.I.P. die mit ini waren^^
      Ich strebe schon an möglichst schnell 80 zu werden... wo ist da euer Problem ? "keiner spielt mit mir" ? das gibts doch dann nicht wozu hat man schießlich twinks die dann das lvl der mains der anderen haben ? xD
      ich les mir atm auch nix mehr durch, obwohl ich das eigentlich wollte aber die questbeschreibung ist auch bei meinen nachziehenden twinks noch die gleiche, mit denen ich dann eit dafür hab ^^

      dro schrieb:



      Elias schrieb:

      Wie sieht es denn mit der Aussage aus, dass WOTLK zu "leicht" geworden ist und keine wirkliche Herausvorderung mehr ist... *neugierig frag*
      Also ich hab noch keinen grossen Unterschied zum questen aus BC oder Ur-WoW gemerkt. Questgebiete sind nur riesig was das Gerenne von A nach B teilweise stark hinaus zögert


      gabs da nichtmal so ein vid ?
      ich zitiere: "new mobs ... well, not really new skin but new names" xD
      so siehts doch nu auch aus ^^

      Raid-Stänker-Heinz Numero Uno
      Mister Super-Stressi Dwarv
      ewig herum stänkernder Quertreiber der bereits Raidsperren eingefahren hat

      Merri schrieb:


      nein?? also ich finde mit dem neuen addon sind die wege zT auf jeden fall kürzen vor allem weil man oft vom greifen oder irgendwelchen motorviehekeln(>ka wie man des schreibt) irgendwohin gebracht wird , ausserdem gab es (>ich rede jetzt speziell vom fjord) kaum extreme kill quests im fjord unter 120quests gab es ca 3oder so wo ich 15killen musste und das war in bc ja noch nciht mal das limit jetzt die letzten paar quests da muss ich auch vielle killen aber naja auch gab es ja im fjord diese vorrichtung mit der harpune geiles feature und hat den weg verkürzt alle quests gehen insgesamt schneller und sind "more featured" als pre wotlk und vor allem einige inis gehen ja extremst schnell so ist meine subjektive meinung vom ersten questen im fjord find ich besser als wenn ich schreibe "hat sich kaum was verändert" dickes lob einmalig an blizzard ...... natürlich wird sich das bestimmt ändern nach den ersten schritten mehr killquests und längere inis > war erst gestern bestimmt 1,5-2h ahn kahet war allerdings auch erster run für gesamte gruppe und sehr nice^^ka was sagen denn die 77 dazu die müssten doch mehr darüber wissen aber die sind bestimmt am zoggen XD :D hf @ all thx an dieser stelle an satoria maggimeister daeidra (>oder so^^) kaeldan und den hunter von V.I.P. die mit ini waren^^



      Meine Aussage bezog sich ja auch auf den Schwierigkeitsgrad und der is, meines Emofindens nach, nicht sonderlich anders als früher auch. Klar, die quests bringen teilweise ne richtig gute Stimmung rüber, die Landschaften sind abwechslungsreich und wirklich schön designed und überhaupt gibts sehr viel zu sehn. Von mir gibts dafür auch n ganz dickes Lob an Blizz, keine Frage