Tabula Rasa

      Die Open Beta neigt sich dem Ende zu. Viele Bugs sind beseitigt die Stabilität der Server ist gegeben. Quests gibt es ohne Ende im Spiel. Die Graphik ist nett anzusehen. Was schön ist man wird nicht instant getötet, wenn man sich mal verlaufen hat, und in ein Gebiet kommt in dem stärkere Moobs sind. Man kann auch Deckung suchen und aus der Deckung heraus feuern, dann kommt nur ein Teil des Schadens der Gegner durch. Somit hat man die Möglichkeit taktisch vorzugehen. Nicht zu vergessen einzelne Gegner haben bestimmte Anfälligkeiten, die man ausnutzen kann/sollte. Man kann mit verschiedenen Aparaten Flächenschaden machen ... auch nett :)
      Als Späteinsteiger frage ich mich ob noch andere dort ein wenig mitmischen? Wäre doch bestimmt lustig mal was in der Kluft zusammenzumachen oder?
      Ich denke, dass ich mich tatsächlich für einen Monat einschreiben werde sobald das Release da ist, vielleicht habe ich auch Lust einen Clan zu starten hat jemand Lust mitzumachen?
      ich war zwar sehr bald schon in der beta und kann nur sagen:
      -schönes spielprinzip, mehr aber nicht.
      -die ersten paar stunden waren nett, dann war es eintönig.
      -crafting naja
      das spiel fällt in den bereich bounty bay. ein spiel für die kleine masse.
      Darth Vader Zitate:
      You dont know the Power of the Dark Side!
      What is thy bidding, my master?
      Impressive...most impressive
      I hope so, Commander! The Emperor is not as forgiving as I am.



      Gespielt: DAoC, EQ2, WoW, AoC, W.A.R. usw
      Yo hat was von UO. Ich will zumindest einen Monat lang kucken was man alles so noch machen kann. Was mir gefällt ist das taktische Element dabei, welches ich bisher so in keinem Spiel gefunden habe. Dies eigenet sich auch hervorragend um in kleinen Gruppen unterwegs zu sein. Und dann macht es richtig Fun :)