Review 2018

  • Moin moin

    auch dieses Jahr nähert sich mal wieder der Jahreswechsel... wer hätte es gedacht, jedes Jahr aufs Neue. Im Gegensatz zum letzten Jahr steht Weihnachten dieses Jahr noch vor der Tür, aber da ich danach und zum Neuen Jahr kaum dazu kommen werde, wollte ich mein Review zumindest schon mal fertig machen.

    Für mich heißt es dann wieder in mich gehen, das letzte Jahr bewerten, mich fragen ob man etwas hätte besser machen können und wie es im nächsten Jahr aussieht.
    Gleichzeitig ist es aber auch die Zeit wo ich eigentlich am wenigsten Online bin. Daher will ich schon einmal obligatorisch wie jedes Jahr "vorwarnen", das ich bis zum 02.01 nur unregelmäßig und eher abends oder gar nicht anzutreffen bin ^^.
    Mails und Nachrichten im Forum können aber trotzdem gesendet werden und werden auch gelesen.

    Mein spielerischer Rückblick auf 2018…
    Scheiße (mehr gibt es dazu nicht zu sagen und das möchte ich auch gar nicht weiter ausführen)

    Der Höhepunkt in 2018 war natürlich wieder das RL Treffen, das immer etwas Licht in die Dunkelheit bringt und auch wenn wir (bzw. die nimmermüde Vanessa) kurzfristig noch ein Ersatzprogramm auf die Beine stellen musste war das Treffen doch wieder herrlich. Ich freu mich zudem wie Hulle auf das RL Treffen 2019, dazu aber mehr im Preview 2019 8 (sofern ich noch dazu komme ^^).

    Persönlich war 2018 für mich etwas… ungewöhnlich.
    Einige sind eingeweiht und um es kurz zusammen zu fassen, damit es keinerlei Spekulationen mehr gibt wo ich mich rumtreibe.
    Ich war in den letzten Monaten sehr damit beschäftigt eine neue Wohnung zu finden, den Auszug aus meinem Haus zu organisieren, zu renovieren und ein neues Leben zu beginnen.
    90% habe ich inzwischen erledigt und sehe daher optimistisch auf 2019, auch wenn da noch die rechtliche Scheidung ins Haus (besser gesagt Wohnung) steht, aber auch das wird sich geräuschlos abhaken lassen.

    Ich freue mich auf jeden Fall darauf mit einigen von Euch in Chronicles of Elyria durch zu starten, belasse es auch diesmal mit diesen Worten und wünschen Euch eine ruhige Weihnachtszeit und einen guten Rutsch!

    Gruß

    Elias
    Elias

    712 mal gelesen

Kommentare 1