Review 2015

  • Moin moin

    auch dieses Jahr nähert sich mal wieder die Weihnachtszeit und der Jahreswechsel... wer hätte es gedacht.

    Für mich heisst es dann wieder in mich gehen, das letzte Jahr bewerten, mich fragen ob man etwas hätte besser machen können und wie es im nächsten Jahr aussieht.
    Gleichzeitig ist es aber auch die Zeit wo ich eigentlich am wenigsten Online bin. Familie, Feiern, Tralala und vor allem die Arbeit binden mich auch dieses Jahr wieder über die „Tage“, auch wenn ich dieses Jahr mal nicht am 24. Arbeiten muss. Daher will ich schon einmal obligatorisch wie jedes Jahr "vorwarnen", das ich bis zum 04.01 nur unregelmäßig und eher Abends oder gar nicht anzutreffen bin ^^.
    Ich werde aber bestimmt täglich „kurz reinschauen“, auch wenn ich nicht immer im TS bin. Mails und Nachrichten im Forum können daher trotzdem gesendet werden und werden auch gelesen.

    Mein Rückblick auf 2015 fällt eigentlich recht einfach aus, da sich spieltechnisch eher wenig getan hat. ArcheAge liegt hinter mir/uns und wird auch nur noch von einer Handvoll Spielern betrieben. Die Aufgaben als Gildenleitung hat inzwischen Cryess von Thorgyl übenommen, da auch Thorgyl zumindest bis Ende Januar beruflich sehr stark eingebunden ist.
    Wie sich ArcheAge in 2016 entwickeln wird und wie wir dann noch auf Eanna stehen ist reine Spekulation. Eine Aussicht auf 2015 werde ich deshalb auch nicht machen, denn das würde einerseits wenig bringen und andererseits ist dies ja ein Review.

    Nicht vergessen möchte ich daher natürlich auch nicht unsere „wiedererwachte“ WoW Sektion, die sich gut verstärkt hatte und im Laufe des Jahres wieder schlafen gelegt hat. Über die „Gründe“ mag ich nicht spekulieren und jeder wird seine Gründe haben WoW doch eher ruhen zu lassen.

    Ich hoffe, dass es der „wiedererwachten“ SWTOR Sektion nicht auch so wiederfährt. Ja, in 2015 gab es kaum interessante Spiele und man klammert sich schnell an einen Strohhalm. Auch ich kann mich davon nicht frei sprechen und auch wenn ich derzeit eh wenig Zeit habe ist der erste „Flash“ wieder nice, aber nach diesem Flash erkennt man auch schnell wieder wo die grundsätzlichen Probleme liegen und diese sich nicht wirklich verändert haben. Trotz alledem bleibt SWTOR für mich eines der besten „Story“-Games ever. Mit Stand 13.12.2015 sind 167 Chars in der Gilde (inklusive Twinks und Twinketwinks) und man möchte jetzt auch Raids angehen. Danke in erster Linie an Felkyo und Affi die in SWTOR alles organisieren.

    Der Höhepunkt in 2015 war natürlich unser Jubiläum und das damit verbundene RL Treffen, dass nicht nur wieder durch seine fantastische Deko zum Themenabend herausstach.
    Aber auch hier haben wir wieder einige Dinge erlebt und diskutiert wie man auch solche Events noch besser gestalten kann und welche „Fehler“ besser zu umgehen sind.
    Der Herausforderung werden wir uns in 2016 stellen

    Unser Dank geht wie bereits im letzten Jahr an all die großen und kleinen Spender und Helferlein die uns in unserer Arbeit unterstützen.

    Wir wünschen Euch ein ruhiges Fest und einen guten Rutsch!

    Gruß
    Elias

    1.229 mal gelesen